Pflichttext

Laxbene junior

4 g Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen, 
in Beuteln, für Kinder von 6 Monaten bis 8 Jahre.

Wirkstoff: Macrogol 4000.

Anwendungsgebiet: Arzneimittel aus der Gruppe der osmotischen Abführmittel. Bewirken eine Erhöhung des Wasseranteils im Stuhl und erleichtern so den Stuhlgang. Angezeigt zur symptomatischen Behandlung von Verstopf. bei Kindern zwischen 6 Monaten und 8 Jahren. Soll in Verbindung mit geeigneten Veränderungen der Lebensführung und Ernährung angewendet werden. Bei Verstopf. dürfen Kinder nicht länger als 3 Mon. behandelt werden.

Warnhinweis: Enthält Schwefeldioxid E 220.

Packungsbeilage beachten. 

Apothekenpflichtig.

Stand: November 2017.

Pharmazeut. Unternehmer: Casen Recordati, S.L., 50180 UTEBO, Zaragoza, (Spanien); Mitvertrieb: Recordati Pharma GmbH, 89075 Ulm (Deutschland)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Laxbene junior

500 mg/ml Lösung zum Einnehmen, 
für Kinder von 6 Monaten bis 8 Jahre.

Wirkstoff: Macrogol 4000.

Anwendungsgebiete: Arzneimittel aus der Gruppe der osmotisch wirkenden Abführmittel. Erhöhen den Wassergehalt im Stuhl und erleichtern so den Stuhlgang. Angezeigt zur symptomatischen Behandlung von Verstopfung bei Kindern zwischen 6 Monaten und 8 Jahren. Sollte nur im Rahmen einer Umstellung mit der Lebensführung und Ernährung angewendet werden. Bei Verstopf. dürfen Kinder nicht länger als 3 Mon. behandelt werden.

Warnhinweise: Enthält Natriumbenzoat (E 211) und Natrium.

Packungsbeilage beachten.

Apothekenpflichtig.

Stand: Mai 2019.

Pharmazeut. Unternehmer: Casen Recordati, S.L., 50180 UTEBO, Saragossa, (Spanien); Mitvertrieb: Recordati Pharma GmbH, 89075 Ulm (Deutschland)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Laxbene

Laxbene® 10 g Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen, 
in Beuteln, für Kinder ab 8 Jahren und Erwachsene.

Wirkstoff: Macrogol 4000.

Anwendungsgebiete: Laxbene ist ein osmotisches Abführmittel. Zur symptomatischen Behandlung von Verstopfung bei Erwachsenen und Kindern ab 8 Jahren. Sollte zusammen mit entsprechender Änderung der Lebensführung und einer entsprechenden Ernährungsumstellung angewendet werden. Bei Verstopf. dürfen Kinder nicht länger als 3 Mon. behandelt werden.

Apothekenpflichtig.

Stand: Dezember 2017.

Pharmazeut. Unternehmer: Casen Recordati, S.L., 50180 UTEBO, Zaragoza, (Spanien); Mitvertrieb: Recordati Pharma GmbH, 89075 Ulm (Deutschland)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.